Sommermode für Kinder – Trends | 2022

Sommermode für Kinder – Trends | 2022

April 30, 2022 Aus Von Raimun Leu

advertorial

Du bist noch auf der Suche nach Sommermode für Kinder? In diesem kurzen Guide erfährst du alles zu den aktuellen Trends und welchen Look du wo shoppen kannst.

 

Kinder Sommermode – Was liegt im Trend?

Im Sommer sind vor allem frische und bunte Farben angesagt. Spätestens im Sonnenschein entfalten diese Farbtöne ihre volle strahlende Wirkung. Egal ob lässige T-Shirts und Shorts für Jungs oder sommerliche Kleider für Mädchen im Trend liegen vor allem leichte und atmungsaktive Stoffe. Der Trend zu nachhaltiger ökologischer Kindermode aus den letzten Jahren setzt sich dabei auch diesen Sommer wieder fort. Sommerliche Kleidungsstücke von skandinavischen Marken sind deshalb ein Must-Have.

 

Sommerkleider für Mädchen – Praktisch und Modern

Ebenfalls ein Must-have für die warme Jahreszeit sind Sommerkleider. Damit ist dein Kind auch heuer in vielerlei Hinsicht eine Trendsetterin. Kleider sind meist angenehm leicht und halten auch an warmen Sommertagen kühl. Besonders an Freibadtagen oder Tagen am Badesee sind Kleider ideal. Der Badeanzug kann direkt darunter getragen werden, einer schnellen Abkühlung im kalten Nass steht somit nicht im Weg. Eine große Auswahl an Sommerkleidern findest du auf https://www.parcellet.de/shop/kleider-18c1.html.

 

kleider für kinder

 

Welche Materialien für den Sommer

Die Auswahl an Stoffen und Materialien ist riesige, doch nicht alle eignen sich gleich gut für heiße Sommertage. Wir empfehlen für die warme Jahreszeit Kleidung aus organischen Fasern wie Bio-Baumwolle, Viskose oder Seide. Diese Stoffe sind angenehm zu tragen, beugen Irritationen vor und wirken gleichzeitig kühlend. Von Kleidung aus Kunstfasern wie Polyester ist im Sommer abzuraten, da diese oft zu übermäßigem Schwitzen führen.

 

UV-Schutz durch Kleidung

Weite Kleidung aus qualitativ hochwertigen Materialien schützt im Sommer zu einem gewissen Grad auch vor der gefährlichen UV-Strahlung der Sonne. Speziell für empfindliche Körperstellen wie Kopf und Nacken empfehlen wir Hüte oder Mützen, die auch den Nacken bedecken. Aber Achtung: Auch die beste Kleidung schützt nicht zu 100% vor Sonnenbrand sondern ist nur eine Ergänzung zum Sonnenschutz durch Sonnencreme.